Project Description

Yatai-jishi-Tänze

Der Löwentanz ist eine japanische religiöse Kunst (begründet auf den chinesischen Löwentanz), bei der als Löwe verkleidet ein Tanz ausgeführt wird. Normalerweise tanzt man in einem oder zwei Paaren den Löwentanz, aber es gibt in der Nachbarschaft der Stadt Iida zahlreiche Yatai-jishi-Tänze, die aus mehr als 10 Personen und einem Budenwagen bestehen. Dieser Wagen ist so groß wie ein Bus (über 10 Meter) und der Yatai-jishi in Iida ist der größte in Japan. Jeden Oktober findet „das Löwentanzfest in Süd-Shinshyu“ statt und beim Fest kommen Yatai-jishin-Tänzer herbei, mehr als 20 Gruppen. Darin werden verschiedene Löwentänze aufgeführt, die verschiedene Persönlichkeiten ausdrücken. Und einmal in 7 Jahren findet „das Fest des Marschierens in Iida“ statt und wird der „große Löwentanz aus Higashino“ aufgeführt, der eine Länge von 25 Metern hat und beliebt ist, weil er viele Leute zum Staunen bringt.

MEHR VON DER IIDA-SAMMLUNG